WhatsApp alquiler barco
Suche
Abfahrtsort
Typ
Termine
Personen
Suche

Miete Boote in Menorca

282 Boote zur Miete

Ein Boot bietet die Möglichkeit, Strände und Buchten aus einer anderen Perspektive von einem Mietboot aus zu entdecken, abseits überfüllter Gebiete zu baden, in den unglaublichsten und unzugänglichsten Orten zu schnorcheln...
Unsere Bootvermietung auf Menorca ermöglicht es Ihnen, ihre wunderschönen Buchten aus einer anderen Perspektive zu entdecken.
Die Preise für das Mieten eines Bootes auf Menorca variieren je nach Größe, aber es lohnt sich, eine Erfahrung auf dem Meer mit mehreren Personen zu genießen, da es ein echtes Vergnügen ist, die Freiheit zu erleben, die Ihnen ein eigenes Mietboot im Urlaub bietet.

Segeln mit Navega en Barco (NEB) im Mittelmeer

Wenn Sie keinen Bootsführerschein haben oder keine Kenntnisse über das Meer haben, bieten wir Ihnen bei Navega en Barco an, ein Boot mit oder ohne Skipper für 1 Tag, 1 Woche oder bis zu 30 Tage zu mieten. In einer einwöchigen Bootsvermietung mit Kapitän wird es für Sie nützlich sein. als lokaler Führer, um alle Geheimnisse im Mittelmeer der Balearischen Inseln zu entdecken. Sie können Ihren Bootsurlaub sicherer mit einem erfahrenen Kapitän im Bootscharter verbringen.

Bootsvermietung auf den Balearischen Inseln


Eine Bootsvermietung auf den Balearischen Inseln, indem Sie ein Boot in Menorca oder Mallorca oder Ibiza oder Formentera mieten, um die Balearischen Inseln zu entdecken, ist eine ideale Bootsvermietung, um einen Traumurlaub an Bord eines Mietbootes zu verbringen.

Die Balearischen Inseln sind ein Ziel, um einen Urlaub mit dem Boot zu verbringen. Sie können zwischen dem Mieten eines Schiffes, dem Mieten eines Bootes, dem Mieten eines Segelbootes oder dem Mieten eines Katamarans wählen. Navega en Barco hat mehr als 1.000 professionelle Boote auf den Balearischen Inseln zu den besten Preisen. Mieten Sie ein Boot mit Skipper oder ohne Skipper und entdecken Sie Menorca mit dem Boot oder Mallorca auf einem Segelboot oder Ibiza und Formentera mit dem Katamaran.


Das Mieten eines Bootes auf den Balearischen Inseln ist eine Reise durch das Mittelmeer. Inseln, die Sie verzaubern werden, und mit ihrem klaren und sauberen Wasser, in dem Sie viele Aktivitäten während Ihrer Bootsvermietung im Urlaub praktizieren können.

Genießen Sie das Boot, indem Sie um die Inseln Menorca, Mallorca, Ibiza und Formentera segeln, mit ihren Küsten und Buchten. Die Balearischen Inseln sind ein ideales Ziel für Ihren Urlaub.

Die beste Jahreszeit zum Segeln ist von Mai bis Oktober, obwohl auf den Balearischen Inseln Sie zu jeder Jahreszeit mieten können und von niedrigeren Preisen in der Bootsvermietung in der Nebensaison profitieren können.


Die Balearischen Inseln sind im Mittelmeer sehr beliebt, besonders in den Monaten Mai bis September, wenn die Inseln eine prächtige Temperatur und Sonne genießen können, um die wildesten Buchten und Strände der Balearischen Inseln zu erleben.


Menorca: Die 10 Buchten, die Sie verführen werden

Menorca ist eine Insel der Kontraste, wenn Sie die nördlichen Buchten besuchen, scheint es, als hätten Sie die Insel im Vergleich zu den südlichen Buchten gewechselt, wo alles klar, weich und harmonisch ist. Die nordöstliche Küste ist steiler mit Felsen, die ins Meer hinausragen, und kleinen Inseln. Es gibt eine Vielzahl von Jungfrauenbuchten, die Sie kennenlernen sollten. Von Cala Tortuga in Mahón bis Algairens in Ciutadella. Möchten Sie ein Boot auf Menorca mieten?

Das sind die 10 Buchten, die Sie verführen werden

1.-Cala Tortuga Sie trägt diesen Namen wegen der Schildkröten, die sich in der Lagune von Morella hinter dem Strand befinden. Es ist aus leichtem Sand, das Meer von intensiv blauer Farbe und flach, ideal, wenn Sie mit Kindern unterwegs sind. Aber beachten Sie, dass es etwa 40 Minuten Fußweg gibt, versuchen Sie also nicht, in den wärmeren Stunden zu gehen und nehmen Sie Wasser für den Weg mit.

2.-Cavalleria in Es Mercadal. Diese wunderschöne Bucht ist von einer rötlichen Landschaft, Tonböden und Felsen umgeben, die sich mit dem transparenten Blau des Meeres vermischen. Vom oberen Ende der Treppe, die zum Strand hinabführt, ist die Landschaft unglaublich. Sie erstreckt sich über einen großen Teil der Nordküste.

3.-Cala Pregonda auch in der Gemeinde Es Mercadal, ist eine der schönsten Buchten, die wir gesehen haben. Ihr dunkler goldener Sand, ihr klares Wasser und die Felsen, die mitten im Meer mit skurrilen Formen auftauchen, inspirierten die Cover von zwei Alben von Mike Olfield.

4.-Cala Pilar zwischen Ferreries und Ciutadella, schwer zugänglich und unglaublich schön mit ihren rötlichen, goldenen und grünen Tönen. Bevor wir kamen, haben wir uns vergewissert, dass der Nordwind nicht weht, weil diese Bucht dem Wind aus dem Norden stark ausgesetzt ist.

5.-Playa de Algairens in Ciudadella. Diese wunderbaren Jungfrauenbuchten , des Tancats und des Bots, sind auf Menorca als La Vall bekannt. Der Zugang ist einfach, da es einen Parkplatz etwa 500 Meter vom Strand entfernt gibt. Der erste Strand, der berühmt wurde, weil er Schauplatz eines Teils der Werbung war, die Estrella Damm 2010 gemacht hat.

6.-Cala Macarella In der Nähe von Ciutadella, umgeben von Vegetation und weißen Klippen mit einigen prähistorischen Höhlen. Wir kamen auf einem öffentlichen Parkplatz an und gingen von dort aus etwa 10 Minuten zum Strand. María ging voran und drängte uns, uns zu beeilen, um, nach ihrer Meinung nach, 'den schönsten Ort der Welt' zu sehen.

7.-Cala Turqueta Sie hat das bläueste Wasser, das wir je gesehen haben. Lebhaft türkisfarben. Ein kleiner Strand mit klarem, sauberem Sand zwischen Klippen, aus denen Vegetation sprießt, gipfelnd in der Symphonie der Farben in dieser Landschaft. Es sieht aus wie ein Gemälde. Das Meer zieht uns an, besonders da wir 10 Minuten vom Parkplatz gelaufen sind und heute ein herrlicher Tag ist. Bläueres Wasser, als wir je gesehen haben. Lebhaft türkisfarben. Wir hatten einen sehr lustigen Nachmittag.

8.-Cala Mitjana Ganz in der Nähe von Ferreries, mit einem nahegelegenen Parkplatz und einem kleinen Wald, der verlockenden Schatten bietet. Der weiche, feine, hell gefärbte Sand verheddert sich in unseren Füßen. Hier haben wir ein paar Gruppen von Menschen beim Schnorcheln gefunden. Im Meer sind viele Fische zu sehen, besonders in der Nähe der Felsen. Und dieser Strand hat auch eine Überraschung!: ihre Schwester Cala Mitjaneta, im Westen, eine Bucht, die wie ein Spielzeug aussieht. Schön! .

9.- Binigaus es war der erste Stopp. Wir gingen entlang des langen, schmalen Strandes, schwammen zu einem Felsen, der nicht weit vom Ufer entfernt aus dem Meer aufragt, und ruhten eine Weile aus, bevor wir den Camí de Cavalls nahmen, um durch die grüne Landschaft voller gelber Blumen und Steinmauern zu wandern, zu einer kleinen und abgelegenen Bucht.

10.-Cala Escorxada niemand war da, ganz für uns allein. Wir stellen uns vor, wir sind auf einer einsamen Insel verloren und was wir tun würden, um um Hilfe zu bitten und uns helfen zu lassen, von dort wegzukommen. Aber niemand wollte, dass man sie findet! Wir wären dageblieben, um dort zu leben, mitten in der Natur und mit einem so transparenten Meer, dass, obwohl das Wasser uns bis zum Hals reicht, konnten wir unsere Zehen sehr deutlich sehen.

Keywords: rent a boat in Menorca, rent a boat without license in Menorca, rent a bot Menorca, rent a sailboat Menorca, rent a jet ski Menorca, rent a catamaran Menorca without captain, rent a catamaran Menorca with captain, rent a sailboat Menorca without captain, rent a sailboat Menorca with captain.